Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an den Veranstaltungen von Alberto Russo.

 

Wein- und Kochkurse

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Kurs oder Event kann telefonisch oder durch eine Online-Anmeldung im Internet erfolgen. Die Anmeldung ist verbindlich.

Bei Anlässen, die bei der Mövenpick-Wein AG statt finden, ist Alberto Russo berrechtigt die Adressen der Kursteilnehmer an Mövenpick-Wein weiterzugeben. Falls dies nicht erwünscht ist können die Teilnehmer dies bei der Anmeldung vermerken.

Verschiebung, Annullierung

Der / Die Teilnehmer/in kann bis 10 Arbeitstage vor dem Kurs kostenfrei vom Vertrag zurücktreten oder allenfalls den Kurs verschieben. Bei späterer Absage ist grundsätzlich der volle Kursbeitrag fällig.

Schon bezahlte Kursbeiträge werden auf keinen Fall rückerstattet.

 

Teilnehmerbeitrag

Der Kursbeitrag ist fällig bis spätestens 10 Tagen vor Beginn des ersten Kurstages. Nichtbezahlen der Kursgebühren führt nicht automatisch zu einer Abmeldung.

 

Absage von Seminaren

Alberto Russo kann vom Vertrag zurücktreten, falls eine Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, die Veranstaltung wegen Krankheit von Alberto Russo oder aus technischen Gründen ausfallen muss. 

Alberto Russo wird vor einer Ausübung des Rücktrittsrechtes versuchen, die Angemeldeten auf einen anderen Termin und/oder einen anderen Veranstaltungsort umzubuchen, sofern dies möglich ist und der Kunde hiermit einverstanden ist. Änderungen werden unverzüglich mitgeteilt. Tritt Alberto Russo vom Vertrag zurück, werden bezahlte Beiträge vollumfänglich rückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

 

Weinreisen

Der / Die Teilnehmer/in kann bis 60 Arbeitstage vor der Reise kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Bei späterer Absage werden folgende Beträge der Anmeldegebühr fällig.

bis 60 Tage vor Abreise 0%

59-45 Tage vor Abreise 30%

44-30 Tage vor Abreise 50%

29-0 Tage vor Abreise 100%

 

Mindest-Teilnehmeranzahl

Die Reise findet nur bei einer Anzahl von mind. 16 Gästen statt. Bei zu wenig Anmeldungen wird die Reise abgesagt und den Teilnehmern die bezahlten Reisekosten zurück erstattet ohne jegliche zusätzliche Entschädigungen.

 

Unterkunft

Die Gäste haben Anrecht auf ein Zimmer, je nach Buchungsart, Einzel- oder Doppelzimmer. Das Hotel wird im Reisebeschrieb bekannt gegeben. Die Zimmerart kann in Grösse und Komfort variieren. Die Zuteilung erfolgt durch das Zufallsprinzip. Upgrades sind nur durch direkte Absprache vor Ort mit dem Hotel möglich, allfällige Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gastes.

 

No-show

Verpasst ein Gast den Car, besteht für den Veranstalter keine Beförderungspflicht. 

Haftung

Bei den Veranstaltungen ist eine Haftung für Personenschäden, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Gegenstände und Motorfahrzeuge ausgeschlossen.